PEP Würzburg









Wir über uns | PEP Aktuell | Mitteilungen | Impressum |


Mitteilungen
 
Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Fachbereichs Betriebswirtschaft der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, wurde im November 1996 der Ehemaligenverein PEP (Pool of Economic Power) gegründet.

Wir sind:
ein Arbeitskreis der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt e.V. und bieten Absolventen des Fachbereichs, Interessenten aus der Wirtschaftspraxis, und Studenten:

  • ein stabiles Netzwerk
  • die Kontaktbörse
  • die Plattform zum Dialog
  • die Möglichkeit einer engen Zusammenarbeit, z.B. in Form von Diplomarbeiten, Praktika und Projektaufträgen
  • Publikationen
  • Mitgliederdatenbank / -verzeichnis

Sie sind:
Student, Absolvent oder ein Freund oder Förderer des Fachbereichs Betriebswirtschaft und wollen:

  • Kontakte zu früheren Kommilitonen auffrischen
  • Persönliche Beziehungen zu Ihrer ehemaligen Hochschule pflegen
  • Workshops und Seminare zur Weiterbildung nutzen
  • Brücken zwischen Theorie und Praxis schlagen

Zusammen gestalten wir:

  • Clubzeitung und Newsletter
  • Arbeits- / Forschungsprojekte
  • Absolvententreffen (Gesamt- sowie Jahresmeetings)
  • Ansonsten sind wir offen für Anregungen
Wie werde ich Mitglied?
Um PEP-Mitglied zu werden, drucken Sie sich bitte den Aufnahmeantrag aus und senden / faxen Sie diesen an die angegebene Adresse.
Aus Sicherheitsgründen verzichten wir derzeit noch auf eine Online-Übertragung Ihrer Daten, insbesondere Ihrer Bankverbindung.

Der Clubbeitrag beträgt für:
Studenten:  12,00 €   p.a.
Absolventen:  38,00 €   p.a.
Freunde und Förderer mind. 51,00 €   p.a.
Firmen: mind. 102,00 €   p.a.

 


Veranstaltungskalender des Alumni-Clubs des Fachbereichs Betriebswirtschaft der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt.
Veranstaltungen
Öffentlichkeitsarbeit
Zusammen mit einem studentischen Kreativteam erarbeiten wir momentan ein Konzept, PEP einen höheren Bekanntheitsgrad zu verleihen. Erste Schritte...
weitere Projekte

Alle Rechte vorbehalten! | Design: Sieveke Consulting